Die Gala von der Stiftung Elbląg (Fundacja Elbląg) und die Preisgekrönten

Heute, also am 26.10.2015, hat die Gala von der Stiftung Elbing (Fundacja Elbląg) stattgefunden. Die Stiftung Elbląg ist eine lokale Nichtregierungsorganisation, die sich schon seit 15 Jahren mit verschiedenen sozialen und kulturellen Themen beschäftigt. Hauptziel der Organisation ist die soziale Entwicklung von Elbing und Umgebung sowie Mitarbeit bei der Lösung der aktuellen, lokalen Probleme. Die Stiftung gewährt Stipendien, nimmt aktiv an der Bildung der jungen Menschen teil sowie aktiviert die Zusammenarbeit der Jugend mit Senioren. Jedes Jahr werden von der Stiftung literarische Preise für lokale Autoren sowie auch der Preis des Philanthropen des Jahres verliehen. In diesem Jahr ist meine Zufriedenheit unbeschreiblich.

gala Fundacja

Den Titel des Philanthropen des Jahres hat diesmal Erwin Vollerthun erhalten, der sich seit Jahren mit der deutsch-polnischen Verständigung beschäftigt und aktiv für die alte Heimat seiner Eltern ehrenamtlich arbeitet. Seine Besuche in Elbing sind immer voll von Begegnungen, aber vor allem von Hilfe, die er zusammen mit anderen Spendern, leistet. Ich freue mich sehr und gratuliere sehr herzlich sowohl Dir, Erwin, als auch Deiner lieben Frau (die auch Elbingerin ist). Ich macht wirklich eine unschätzbare Arbeit! Hier noch ein Artikel von Portel.pl zum Thema des Philanthropen des Jahres: HIER KLICKEN.

Das Foto von Erwin Vollerthun - gemacht im September 2014

Das Foto von Erwin Vollerthun – gemacht im September 2014

Heute wurden auch literarische Preise verliehen. Einige haben auch meine Freunde aus dem Verein “Alternativen” bekommen:

Bogumiła Salmonowicz – der Preis “das Buch des Jahres” für ihren schon veröffentlichten Poesie-Band

Dominika Lewicka – Klucznik – Belobingung für ihren Poesie-Band

Wojciech Jacek Pelc – Belobigung für seinen Poesie-Band.

Ich gratuliere Euch Allen sehr herzlich und ich freue mich sehr ich arbeite mit solchen wunderbaren Menschen zusammen. Die letzten drei werden das bestimmt nicht verstehen, aber auf Polnisch habe ich ihnen schon gratuliert. :-)

Alternatywni gala



Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben