Ausbau der Stadt

Wird Elbląg zum Shanghai?

Unser Stadtrat hat am 11.09.2008 einen Beschluss zum Thema unserer städtischen Architektur gefasst. Der Beschluss kann sowohl sehr viel als auch nichts bedeuten. Jedoch sollte man seine möglichen Folgen in Betracht ziehen. Es geht hier nämlich um die Höhe der Gebäude, die in Elbing in näherer Zukunft entstehen könnten. Die Frage, die hier offen steht ist aber, ob unsere Stadt tatsächlich Blocks höher als 35 Meter braucht (das wäre mehr als 10-11 Stockwerke). Wir haben ein paar Gro?siedlungen, die liebe Leser bestimmt schon mal gesehen haben. Auf mich persönlich machen Sie keinen guten Eindruck. Der Journalist von www.portel.pl schreibt über die Rolle der St. Nikolaus Kirche als eines höchsten Punktes, der überall zu sehen ist. Möchten wir darauf verzichten?
Daraus kann also eine heftige Diskussion entstehen. Es wäre aber, meiner Meinung nach, sehr schade, wenn es zu irgendwelchen Investitionen käme, bevor wir uns zu diesem Thema äu?ern können?

Elbinger Wohnblocks

Keine Anmerkungen »

Neues Rathaus

In dem kommenden Jahr starten die Bauarbeiten des neuen Rathauses. Das neue Rathaus wird in der Elbinger Altstadt, in der Stary Rynek Str. entstehen. Die Mehrheit der Angestellten wird immer noch in dem ‘alten’ Rathaus arbeiten. Das neue Gebäude wird nur eine repräsentative Funktion haben.

Keine Anmerkungen »

Elbing wird zu einer Bankstadt

Das wird manche erstaunen. Eine kurze Strecke und ein paar Bankunternehmen. Die allen 3 befinden sich einer an dem anderen. Die Anzahl von den Banken ist seltsam. Und vor allem aus diesem Grunde, dass die Konkurrenz so “eng” verbunden ist…

Eine kleine Bankstadt

Eine kleine Bankstadt

Keine Anmerkungen »

Baustelle am Rande der Stadt

Baustelle in der Nähe von der ehemaligen Pangritz Kolonie

Baustelle in der Nähe von der ehemaligen Pangritz Kolonie

Alle Elbinger und die, die an der Geschichte der Stadt Interesse haben, erinnern sich vermutlich an die sog. Pangritz Kolonie. Heutzutage ist das eine ziemlich gro?e Wohnsiedlung. In der Nähe von der Siedlung dauern gerade Bauarbeiten (in die Richtung des Waldes, dem Kaufzentrum gegenüber). Zuerst entstanden in dieser Gegend schöne Stra?en, die viel breiter und für die Autofahrer viel bequemer waren. Bald werden Sie hoffentlich die Fotos von dem neuen Baugeschöpf sehen können.

Keine Anmerkungen »