Gesellschaft

Ein Bierchen in der Straßenbahn? Schon erlaubt!

Das ist natürlich kein Witz! In Elbing kann man Bier in der Straßenbahn trinken, und zwar in der, die sich am Elbinger Markttor befindet. Ich habe schon hier zu diesem Thema geschrieben. Die Straßenbahn wurde nämlich zu einem Café, das von einem Elbinger Restaurateur geführt wird (Restaurant Wulkan).

Unten können Sie auch ein Treffen vom sog. “Elbinger Alternativen Literarischen Klub” (poln. Elbląski Alternatywny Klub Literacki) sehen. Der Klub besteht aus Elbinger Literaten, Kulturangestellten und Kulturfreunde, die das literarische Leben in unserer Stadt “erfrischen” wollen. Die Gruppe trifft sich regelmäßig und organisiert verschiedenartige Initiativen für alle, die sich mit der Literatur und Dichtung entweder professionell oder als Hobby beschäftigen möchten.

Cafe in der Strassenbahn Alter Markt in Elbing

Lesen Sie den Rest! »

Keine Anmerkungen »

Elbinger Kräuterfest?

Warum denn nicht? Meiner Meinung nach ist das wirklich eine gute und interessante Initiative. Jeder, der unsere Stadt besucht hat, muss eines zugeben: Elbląg gehört zu richtig grünen Städten.

Der Hof von der ehemaligen Elbinger St. Marienkirche (heute: Galerie EL) wird bald (11-12.08.2012) noch grüner. Dort befand sich doch in der Vergangenheit ein klösterlicher Garten. Mitte August werden da alle Touristen und Elbinger Dutzende von Töpfen mit verschiedenartigen Kräutern bewundern können. Geplant sind auch Kurse für Garten-Design sowie Anwendung von Kräutern in der Küche.

St. Marienkirche in Elbing

Lesen Sie den Rest! »

Keine Anmerkungen »

Hundert Jahre des Elbinger Flugwesens

Am kommenden Wochenende wird das hundert-jährige Jubiläum des Elbinger Flugwesens gefeiert. Geplant sind Luftshows, Flugausstellungen, Konzerte (abends).

Vor 100 Jahren hat Otto Stiefvater in Elbing gelandet. Das war ein zufälliger Anfang der Geschichte des Flugwesens in Elbing. Elbinger Stadtpräsident und der Elbinger Fliegerklub laden herzlich ein! Eintritt frei!

Das Plakat habe ich vom Elbinger Stadtamt erhalten- vielen Dank!

100 Jahre des Elbinger Flugwesens

Keine Anmerkungen »

Die Straßenbahn namens Ferdinand Schichau!

Eine der Elbinger Straßenbahnen wurde dem bekannten Elbinger Ingenieur, Ferdinand Schichau, gewidmet.

Die Strassenbahn namens Ferdinand Schichau

Lesen Sie den Rest! »

Keine Anmerkungen »