Frische Fotos

Vilnius-Zimbel in Elbing

An einem schönen, sommerlichen Wochenende haben wir einen Spaziergang durch die Altstadt gemacht. Wir haben einen Vilnius-Zimbelspieler aus Elbing bei seinem Musizieren erwischt. Ganz schöne Klänge!

Lesen Sie den Rest! »

Keine Anmerkungen »

Ein neues Haus in der Altstadt fertig!

Der Ausbau der Elbinger Altstadt fortschreitet, und mit großer Freude können Elbinger neue Altstadt-Bebauung bewundern.

Diesmal zeige ich Ihnen ein neues Haus in der Nachbarrschaft von der Galerie EL (das ehemalige Dominikanerkloster). Jetzt werden schon die Wohnungen in dem Haus mit Blick auf den Fluß Elbląg verkauft.

das neue Haus am Fluss Elbląg

Lesen Sie den Rest! »

1 Anmerkung »

Die Elbinger Brücken immer noch im Bau

Die Elbinger warten ungeduldig auf die beiden Brücken über den Fluß Elbląg. Einerseits wegen prakticher Gründen (den Fluß muss man doch irgendwie überqueren). Andererseits werden die Brücken in neuer Form eine wichtige Modernisierung und Bereicherung des Flußgebietes sein.

So sah eine der Brücken in der Vergangenheit aus:

Elbinger Bruecke

Letztens haben wir auch ein paar neue Fotos gemacht, so dass Sie sich ein Bild verschaffen können, wie weit die Arbeiten fortgeschritten sind. Viel Spaß!

Lesen Sie den Rest! »

Keine Anmerkungen »

Die St. Georgs-Kapelle wird renoviert

Die St. Georgs-Kapelle (poln. Kościół Św. Jerzego) befindet sich östlich der Altstadt, in der heutigen Bema Straße.

Zum erstem Mal ist die Kapelle im Jahre 1340 erwähnt worden. Das ist also eine alte, und sehr wertvolle Sehenswürdigkeit. Die Kapelle war leider jahrelang vernachlässigt. Jetzt wird das Dach renoviert, was mich besonders freut.

Die St. Georgs-Kapelle in Elbing

Lesen Sie den Rest! »

2 Anmerkungen »