Das neue Rathaus- nochmals

Letztens haben wir über das Rathaus diskutiert und schon jetzt haben wir neue Infos zu diesem Thema. Das Neue Rathaus wird repräsentative Funktionen erfüllen. Es werden sich dort ein Konzert- Konferenzsaal sowie andere Räume befinden. Die werden vor allem von dem Elbinger Orchester, der Touristenauskunft und dem Euroregion Baltic benutzt.  Eine besonders gute Nachricht is es, dass alle notwendigen Verträge schon unterzeichnet worden sind. Ende September 2010 sollten wir schon das neue Rathaus bewundern können.

Das Rathaus wird hinter der Kirche stehen.

Das Rathaus wird hinter der Kirche stehen.



2 Kommentare

  1. Karin says:

    Guten Abend Aga,
    ich habe vor ein paar Tagen auch gelesen, daß die Verträge unterzeichnet wurden. Ist der jetzt wieder als Visualisierung gezeigte Entwurf des Gebäudes noch aktuell oder wird es anders aussehen? Achja, und was ich die ganze Zeit schon mal fragen wollte: kürzlich habe ich in einem Bildband gelesen, daß die Elbinger Altstadt erst seit 1988 wieder aufgebaut wird. Was waren die Gründe dafür? Ich habe leider bisher dazu nichts finden können. Bekannt ist mir lediglich, daß in den 1950er Jahren entschieden wurde, die zerstörten Häuser nicht wieder aufzubauen und die Trümmer abzutragen. Würde mich freuen, darüber etwas zu lesen.
    Ganz viele Grüße
    Karin

  2. Aga says:

    Guten Abend Karin,

    Die Visualisierung die letztens auf der Internetseite http://www.portel.pl/artykul.php3?i=38825 veroeffentlicht worden ist, kann nicht aktuell sein (an einer Seite steht doch ein Gebaeude!). Neuere Bilder habe ich leider nicht gesehen.
    Wenn es um den Wiederaufbau der Elbinger Altsstadt geht, tatsaechlich hat man damit sehr spaet angefangen. Eine Menge alter Backsteine aus Elbinger Altsstadt wurden zuerst nach Warschau geschickt. Dann war die Macht feindlich eingestellt… Ich habe auch irgendwo gelesen, es gab sogar eine solche Idee, eine Wohnblocksiedlung dort zu erstellen. Gott sei Dank es fehlte damals am Geld, um die Initiative durchzusetzen…
    Viele liebe Gruesse an alle Elbinger und Hansestadtebewohner 😉

    Ihre Aga

Kommentar schreiben